Über uns

Wir sind für echte, leidenschaftliche und authentische Musik auf dem Markt und für unabhängige Künstler, die von ihrer Kunst leben können!

ŽANETA

VIEL UNTERWEGS UND UNTER LEUTEN!

CHRIS

IMMER AM PC UND DER TECHNIK!

WARUM IST UNS DAS ALLES SO WICHTIG?

Weil Kunst mehr wert ist, als nur Hutgeld!

UNABHÄNGIGKEIT FÜR Künstler

Kunst ist eine Leidenschaft, von der viele profitieren. Leider haben die Künstler selbst relativ wenig davon. Zumindest, wenn es ums Geld geht.

Kreativität ist ein Business, an dem Jeder versucht nur irgendwie möglich mitzuverdienen. So ist man schneller Anteile und Punkte los, als man schauen kann. Damit ist jetzt Schluss!

Das finden wir nicht fair! Es gibt so viele atemberaubende Kreative Köpfe, die wir hören und sehen wollen. Und das bedeutet auch, dass man von der Kunst leben kann!

Deshalb haben wir das “Locify Toolbox Network” entwickelt und bauen es immer weiter aus – Für die Unabhängigkeit der Kunst!

P.S. Die Menschen da draussen, wollen euch spielen sehen! Wir haben sie befragt!!

DAS BUSINESS IN EIGENEN HÄNDEN

Früher, vor dem Zeitalter des Internets und Social Media, waren die “Big Business Player” und deren Kontakte noch Gold wert.

Nun zählen wir das Zeitalter der “Digitalen Zukunft 360°”und ein Künstler ist nicht mehr abhängig von den einst mächtigen Unternehmen.

Wer hat schon Lust darauf sein hart erarbeitetes Bares mit Vielen zu teilen? Wird es nicht Zeit, dass der Urheber persönlich, den Großteil seines Verdienstes erhält?

Wir saßen mit den großen Firmen & Labels an einem Tisch und es hieß: “So viele gute Künstler gib es nicht und ohne uns schafft es sowieso fast Keiner auf den Markt!”.

Das sehen wir anders und wir wollen euch spielen sehen! Damit ihr mit eurer Kunst auch Erfolg habt, bieten wir euch Locify!

URHEBERRECHT

Man sagt so schön: “Kind werd´was anständiges. Die Kunst ist eine brotlose Kunst! Davon kannst du nicht Leben!”. Quatsch!

Wir stecken mitten im Umbruch. Die Zeiten ändern sich und auch die Positionen zwischen Künstlern und Unternehmen.

Jetzt, genau jetzt ist die Zeit der Designer, Bands und Musiker gekommen. Es wird Zeit, “laut” zu werden und der Welt zu zeigen, dass es gute Künstler gibt. Künster, die an sich glauben.

Es ist Zeit dafür, wirtschaftlich sinnvolle Lösungen für Urheber anzubieten, wo das erspielte auch wirklich bei dem landet, der es verdient hat. Dort wo die Lobby ihre Pläne schmiedet, stärken wir die Rechte der Künstler.

Denn wir brauchen Lösungen, die die Kunst lebenswert und überlebenswert machen.

DIE DÜSTEREN TIEFEN DER LOBBY

Und wir sind mittendrin! Wie in jeder Superhelden Geschichte, überwiegen anfangs die geldgierigen Mächte. Aber alles hat ein Happy End, denn wo ein “Guter” ist, zu dem gesellen sich weitere Gleichgesinnte.

Als wir vor einigen Jahren angefangen hatten unsere Fühler in diesem Areal auszubreiten, durften wir am eigenen Leib erfahren, wie das Business läuft.

Seit 2019 setzen wir uns nun für die nächsten 3 Jahre in den Bereichen Urheberrecht und Digitalisierung im Kulturrat ein.

Manchmal muss man eben dorthin, wo der Hund begraben liegt, denn viele Entscheidungen sind politischer Natur und so geht es in den Diskussionen heiß her!

Und was das Digitale angeht, nach nun 30 Jahren Neuland, lassen wir die Branche in der “Digitalen Zukunft 360°” ankommen. 2019 – Happy Birthday – Internet!

P.P.S. Fast vergessen, aber das dürfte ja sowieso mittlerweile durchgekommen sein… Wir haben das technische Know-How, Ahnung von Marketing, wissen wie der ganze Kram läuft, damit es auch bei euch läuft und machen das alles, weil wir es eben können. Um genau zu sein, seitdem es das Internet gibt! Also ewig, denn dieses Neuland ist bereits im 4ten Jahrzehnt!

Klar, damals waren wir noch Kinder, bzw. Jugendliche und haben unsere ersten Rechner noch bei Mutti zu Hause im Kinderzimmer selbst zusammengebaut. Damals dachten wir die Bibel sei “Hacker´s Black Book” und auch diese Zeiten haben sich gewandelt und Generation “Why” nennt uns mittlerweile alt. Vor einer halben Ewigkeit nahm auch noch Social Media Einfluss. Was übrigens auch schon gut 10 Jahre her ist, nur mal so am Rande.

Also haben wir alten Hasen unser Leben zusammengefasst, beschlossen etwas sinnvolles für die künstlerische Nachwelt zu erschaffen und das Zeitalter der Unabhängigkeit zu stärken.

Wir stehen nicht auf Konzerne, die nur Geld schaufeln und ihre Künstler durch Abhängigkeit fesseln. Deshalb bauen wir auch die Locify Features immer weiter aus. Wir verstehen sowieso nicht, was man mit der ganzen Kohle machen soll! Geld stinkt, also machen wir was sinnvolles draus! Und zwar richtig geilen Scheiß!

Eure Locify Founder,

Žaneta und Chris